Jugend-News

Newsarchiv 2017

23.05.2017 | Die Reith-Brüder auf der Erfolgswelle

Felix Reith konnte nach seinem klasse Erfolg bei der niedersächsischen Landesmeisterschaft vor zwei Wochen auf dem Dümmer nun auch beim Bergischen Regenschirm die Landesjugendmeisterschaft NRW Laser 4.7 gewinnen. Nach 4 Wettfahrten konnte er sich mit einem Laufsieg im finalen Race denkbar kanpp auf Platz eins halten.
Wenn der große Bruder so erfolgreich segelt mag der neunjährige Lennart Reith nicht hinten aanstehen. Er konnte bei der Opti-B Regatta auf dem Guggenberger See bei Regensburg seinen ersten Sieg einfahren.
 
Super Leistung !
 

15.05.2017 | Tim Krause gewinnt die Opti B-Regatta am Wörthsee

Gratulation an Timmi Krause . Trotz einem 12ten Platz im ersten Lauf konnte Tim mit den Plätzen 2, 1, 2 ganz  kanpp gewinnen. Lennart Reith konnte mit einem Laufsieg Platz 3 erobern. Luis Böhm und Marius Rother landeten auf Platz 9 bzw. 17.
Gratulation!
 
 

08.05.2017 | Platz 3 für Jule Ernst in der Opti A beim Silbernen Optisegel, Platz 2 in der Teamwertung

Tolle Ergebnisse durch die DTYC Kids beim Silbernen Optisegel. Nach 5 Läufen in der Opti-A-Wertung belegte Jule Enst mit einem Laufsieg Platz 3 . Beim Sieg von Louisa Müller für den BYC vor Hannah Lanzinger WVF folgte hinter Jule auf 3 als nächster DTYCler Moritz Wagner auf  6, Maurits Burth auf 16, Noa Krause auf 29, Leo Gradel auf 36 und Lea Adolph auf Platz 40. Für die Teamwertung bedeutet das Rang 2 hinter dem BYC.
Bei den Opti B wurden 3 Läufe gesegelt und auch hier konnte der DTYC hervorragend abschneiden. Moritz Besemer segelte auf einen hervorragenden 5ten Rang und hätte ohne den 31ten Rang im verkorksten ersten Lauf, das Ding gewinnen können. Mit Marie Diethmaier auf Rang 9 und Nils Rübenstrunk auf 12, Lennart Reith 16, Tim Krause auf 28, Luis Böhm auf 34, der jüngste im Feld Lukas Wagner auf 41, Marius Rother auf 57 und Sophia Gerstl auf 58, war Headcoach Sandi auch mit den Blern zufrieden.
Auch hiere landete der DTYC auf dem 2ten Platz der Teamwertung.
Allen Kids ein großes Kompliment für Ihre Leistungen
 

02.05.2017 | Tolle Ergebnisse der DTYC Kids beim Optikrokodil in Seebruck

Super Ergebnisse beim Optikrokodil für die Opti A und Opti B in Seebruck. Der DTYC war mit sechs Booten und in der Opti A und mit 4 Booten in der Opti-B-Gruppe vertreten. Nach 5 Wettfahrten bei den A belegte Julian Götz punktgleich mit der Sieger Platz 2, Moritz Wagner Platz 3 und Noa Krause Platz 7. Es war dabei bis in der letzten Wettfahrt spannend und noch 10 Meter vor der Ziellinie sah Julian wie der Sieger aus. Ausgerechnet Moritz zog noch an Julian vorbei und sicherte so eine überragende Teamleistung.
Auf den weiteren PlätzenTim Rübenstrunk auf 18, Leo Gradel auf 20 und Lea Adolph auf 28.
Bei den B-lern wurden 4 Wettfahrten gesegelt und Marie Dietmaier stand mit Platz 2 ebenfalls auf dem Podium. Luis Böhm wurde 7ter, Nils Rübenstrunk 15ter und der jüngste im Feld, Lucas Wagner, wurde im 35köpfigen Feld 24ter.
Hier der Link zu den Ergebnissen der Opti B
Wir gratulieren zu einer ganz starken Vorstellung der DTYC Jugendabteilung und bedanken uns bei allen Athleten, Trainern und Eltern!
 
 
 

25.04.2017 | Saisonauftakt mit Trainingslager am Gardasee und Teilnahme an der Opti Garda

Headcoach Sandi startete mit einer großen Gruppe der DTYC Jugendabteilung und seinem Trainerteam zum traditionellen Training am Gardasee im Vorfeld der großen Optiregatta.  Die Bedingungen waren annähernd ideal, so dass fast an jedem Tag zweimal trainiert werden konnte. Beim Kick-Off Meeting wurden die Optisegler in drei Leistungsgruppen eingeteilt. Mit dieser Einteilung waren die Trainer in der Lage sich genau auf die Stärken und Schwächen der Kids einzustellen. Es lief eigentlich alles rund und die Gruppe hatte viel Spaß auf dem Wasser.
In den fünf Trainingstagen konnten alle jungen Athleten ihre Fähigkeiten immens verbessern.
Das galt auch für die von Thomas Loewen betreuten 420er Teams und die Lasersegler.
In den letzten vier Tagen wurde auch auf die Regattavorbereitung ein Augenmerk gelegt. Alle Opti A und Opti B-Kids nahmen an der 35. Osterregatta in Riva teil. Moritz Wagner auf Platz 28 unter den 280 Kids der Cadetti-Wertung war bestplatzierter DTYC Segler. In den 8 gesegelten Läufen belegte er die Plätze 77, 20, 29, 20, 40, 3, 28 und 25.
 
 
 

23.03.2017 | Neuer Terminkalender online

Hallo
Jugendwart Frank Weigelt hat den akuellen Terminplan hochgeladen.
 
 
icon drucker Druckversion