Jugend-News

Newsarchiv 2017

10.07.2017 | Timmi Krause gewinnt Opti-Haferl im MRSV !

Donnerwetter, die DTYC Opti B-Kids fahren schon wieder einen Sieg ein. Die Platzierungen in den drei Läufen von Timmi Krause, 4, 2, und 1  lesen sich fast wie ein Countdown. Lennart Reith auf Platz 3 und Luis Böhm auf Rang 5 komplettieren das tolle Mannschaftsergebnis für den DTYC. Weitere DTYC Ergebnisse: Lukas Wagner  auf Platz 13, Marius Rother  auf 32 und Sophia Gerstl auf 49.
Gratulation an alle Kids!
 
 

05.07.2017 | Das Programm zur DTYC Jugendwoche 2017

 

03.07.2017 | Hier die Ausschreibung zum Sommertraining Gardasee vom 05-.11.08. für Opti A und B und Laser

DTYC Gardasee Sommertraining 2017

Opti A / Opti B  mit Teilnahme am ORA-CUP  im CVArco

und Laser

Programm Opti

TERMIN                                  11.-19.08.2017  (5-Tage Kompakt-Training, 3 Tage Regattabegleitung)
 
 
 
Programm Laser
Termin                                       14.-19.07.  (5-Tage Kompakt-Training)
 
 

26.06.2017 | Doppelerfolg durch Jule Ernst und Moritz Wagner bei der Opti A-Regatta im ASC

Die Kids sind nach wie vor in Topform. Bei der Opti Zwerg regatta im ASC am Ammersee gab es einen Doppelerfolg für den DTYC Jule Ernst gewann vor Cousin Moritz Wagner die Opti-A-Klasse nach 5 Wettfahrten. Julian Götz folgte mit einem Laufsieg auf Platz 5, Tim Rübenstrunk auf 13, Lea Adolph auf 18, Noa Krause auf 20, Maurits Burth auf 24 und Nils Rübenstrunk auf 25.
Bei den B-lern war Timmi Krause war auf Platz 9 der bestplatzierte DTYCler, es folgen Lukas wagner auf 37 und Marius Rother auf 42.
 

20.06.2017 | Knackige Bedingungen beim Optipreis in Seeshaupt. 3. Platz für Luis Böhm bei den Opti B

Tolle Platzierungen beim Optipreis vor Seeshaupt. Es hat ganz schön gepfiffen und die fünf Wettfahrten haben den Kids alles abverlangt.  Tolle Ergebnisse wurden erzielt. Bei den Opti A startete Noa Kraus trotz einer etwas hektischen Anreise gleich mal mit einem Laufsieg in die Serie, punktete dann mit 18 und 19 etwas hoch, konnte dann aber mit einem 7 und 4 noch auf Platz 10 bei den A-lern fahren. Noch besser lief es für Julian Götz, der mit einem 20igsten den Streicher zu Beginn abfeierte und dann mit 5, 5, 1 und 8 einen tollen vierten Platz erobern konnte. Tim Rübenstrunk konnte trotz eines etwas zu gewagten Frühstarts Platz 15 belegen.
Bei den B-lern konnte wie schon gesagt Luis Böhm mit Platz drei überzeugen. Auch er konnte einen Lauf gewinnen. Nils Rübenstrunk auf 7 und Timmi Krause, mit einem zweiten Platz im ersten Lauf, auf 16 konnten ebenfalls überzeugen. Wie sportlich die Windbedingungen waren konte man an der großen Anzahl der jungen Segler sehen, die einen DNS im Ergebnis hatten. Respekt, vor Maxi Mühleck auf 28 und Lukas Wagner, die die Sache etwas vorsichtiger angegangen sind.
 

08.06.2017 | Anmeldung zur Jugendwoche ist ab jetzt möglich.

Vom 31.07. bis  04.08 findet wieder die Jugendwoche im DTYC statt.
 

29.05.2017 | Moritz Wagner auf Platz 23 beim Plauer Opti Cup

Die 95 Teilnehmer  beim 14. Plauer opti-Cup absolvierten 6 Läufe. Moritz Wagner stieg gleich mit einem Laufsieg in die Serie ein, fing sich dann Aber leider noch einen UFD Frühstart ein und belegte am Ende Platz 23. 
 

29.05.2017 | Luis Böhm gewinnt den Silber Opti am Tergernsee bei den B-lern

Wieder tolle Ergebnisse bei den Opti-Kids.
Luis Böhm gewann nach 4 Wettfahrten  bei den B-lern, Tim Krause springt mit einem Laufsieg aufs Podium und belegt Platz 3. Die weiteren Ergebnisse der DTYC Kids:
Lennart Reith auf Platz 8, Lukas Wagner  auf Platz 29, Nils Rübenstrunk Platz 30 und Marius Rother auf Platz 44.
Bei den Opti A wurde Noa Krause gute 12te, Leo Gradel 23ter und Tim Rübenstrunk 28ter.
 

23.05.2017 | Die Reith-Brüder auf der Erfolgswelle

Felix Reith konnte nach seinem klasse Erfolg bei der niedersächsischen Landesmeisterschaft vor zwei Wochen auf dem Dümmer nun auch beim Bergischen Regenschirm die Landesjugendmeisterschaft NRW Laser 4.7 gewinnen. Nach 4 Wettfahrten konnte er sich mit einem Laufsieg im finalen Race denkbar kanpp auf Platz eins halten.
Wenn der große Bruder so erfolgreich segelt mag der neunjährige Lennart Reith nicht hinten aanstehen. Er konnte bei der Opti-B Regatta auf dem Guggenberger See bei Regensburg seinen ersten Sieg einfahren.
 
Super Leistung !
 

15.05.2017 | Tim Krause gewinnt die Opti B-Regatta am Wörthsee

Gratulation an Timmi Krause . Trotz einem 12ten Platz im ersten Lauf konnte Tim mit den Plätzen 2, 1, 2 ganz  kanpp gewinnen. Lennart Reith konnte mit einem Laufsieg Platz 3 erobern. Luis Böhm und Marius Rother landeten auf Platz 9 bzw. 17.
Gratulation!
 
 

08.05.2017 | Platz 3 für Jule Ernst in der Opti A beim Silbernen Optisegel, Platz 2 in der Teamwertung

Tolle Ergebnisse durch die DTYC Kids beim Silbernen Optisegel. Nach 5 Läufen in der Opti-A-Wertung belegte Jule Enst mit einem Laufsieg Platz 3 . Beim Sieg von Louisa Müller für den BYC vor Hannah Lanzinger WVF folgte hinter Jule auf 3 als nächster DTYCler Moritz Wagner auf  6, Maurits Burth auf 16, Noa Krause auf 29, Leo Gradel auf 36 und Lea Adolph auf Platz 40. Für die Teamwertung bedeutet das Rang 2 hinter dem BYC.
Bei den Opti B wurden 3 Läufe gesegelt und auch hier konnte der DTYC hervorragend abschneiden. Moritz Besemer segelte auf einen hervorragenden 5ten Rang und hätte ohne den 31ten Rang im verkorksten ersten Lauf, das Ding gewinnen können. Mit Marie Diethmaier auf Rang 9 und Nils Rübenstrunk auf 12, Lennart Reith 16, Tim Krause auf 28, Luis Böhm auf 34, der jüngste im Feld Lukas Wagner auf 41, Marius Rother auf 57 und Sophia Gerstl auf 58, war Headcoach Sandi auch mit den Blern zufrieden.
Auch hiere landete der DTYC auf dem 2ten Platz der Teamwertung.
Allen Kids ein großes Kompliment für Ihre Leistungen
 

02.05.2017 | Tolle Ergebnisse der DTYC Kids beim Optikrokodil in Seebruck

Super Ergebnisse beim Optikrokodil für die Opti A und Opti B in Seebruck. Der DTYC war mit sechs Booten und in der Opti A und mit 4 Booten in der Opti-B-Gruppe vertreten. Nach 5 Wettfahrten bei den A belegte Julian Götz punktgleich mit der Sieger Platz 2, Moritz Wagner Platz 3 und Noa Krause Platz 7. Es war dabei bis in der letzten Wettfahrt spannend und noch 10 Meter vor der Ziellinie sah Julian wie der Sieger aus. Ausgerechnet Moritz zog noch an Julian vorbei und sicherte so eine überragende Teamleistung.
Auf den weiteren PlätzenTim Rübenstrunk auf 18, Leo Gradel auf 20 und Lea Adolph auf 28.
Bei den B-lern wurden 4 Wettfahrten gesegelt und Marie Dietmaier stand mit Platz 2 ebenfalls auf dem Podium. Luis Böhm wurde 7ter, Nils Rübenstrunk 15ter und der jüngste im Feld, Lucas Wagner, wurde im 35köpfigen Feld 24ter.
Hier der Link zu den Ergebnissen der Opti B
Wir gratulieren zu einer ganz starken Vorstellung der DTYC Jugendabteilung und bedanken uns bei allen Athleten, Trainern und Eltern!
 
 
 

25.04.2017 | Saisonauftakt mit Trainingslager am Gardasee und Teilnahme an der Opti Garda

Headcoach Sandi startete mit einer großen Gruppe der DTYC Jugendabteilung und seinem Trainerteam zum traditionellen Training am Gardasee im Vorfeld der großen Optiregatta.  Die Bedingungen waren annähernd ideal, so dass fast an jedem Tag zweimal trainiert werden konnte. Beim Kick-Off Meeting wurden die Optisegler in drei Leistungsgruppen eingeteilt. Mit dieser Einteilung waren die Trainer in der Lage sich genau auf die Stärken und Schwächen der Kids einzustellen. Es lief eigentlich alles rund und die Gruppe hatte viel Spaß auf dem Wasser.
In den fünf Trainingstagen konnten alle jungen Athleten ihre Fähigkeiten immens verbessern.
Das galt auch für die von Thomas Loewen betreuten 420er Teams und die Lasersegler.
In den letzten vier Tagen wurde auch auf die Regattavorbereitung ein Augenmerk gelegt. Alle Opti A und Opti B-Kids nahmen an der 35. Osterregatta in Riva teil. Moritz Wagner auf Platz 28 unter den 280 Kids der Cadetti-Wertung war bestplatzierter DTYC Segler. In den 8 gesegelten Läufen belegte er die Plätze 77, 20, 29, 20, 40, 3, 28 und 25.
 
 
 

23.03.2017 | Neuer Terminkalender online

Hallo
Jugendwart Frank Weigelt hat den akuellen Terminplan hochgeladen.
 
 
icon drucker Druckversion