News

Newsarchiv 2009

24.12.2009 | Christmas Race Palamos ESP

Ferdi Gerz/Tobi Bolduan belegten den 15. Platz bei 54 Teilnehmern
 

17.12.2009 | Laser-Training am Gardasee vom 8.-11.12.2009

Gemeinsam mit Moritz Bohnenberger habe ich letzte Woche beschlossen die einigermaßen warmen Temperaturen zu nutzen und ein Manöver- und Techniktraining am Gardasee durchzuführen. Das wurde auch langsam mal wieder Zeit, schließlich ist die Deutsche Meisterschaft schon wieder eineinhalb Monate her und seitdem habe ich meine Zeit fast ausschließlich in der Uni, vor dem Schreibtisch oder im Kraftraum verbracht.
Seit Dienstag sind wir nun hier in Malcesine und haben versucht die beinahe perfekten Bedingungen ausgiebig zu nutzen. Viele Wenden, Halsen, Tonnenrundungen und Up&Down-Kurse standen bislang auf dem Programm. Der Wind machte mir dabei mit 14-20 Knoten ganz schön zu schaffen, gerade nach der langen Pause. Da es schon so früh dunkel wird hatte ich außerdem noch genügend Zeit mich beim Laufen oder im Fitness Studio endgültig auszupowern.
Morgen ist auch schon wieder der letzte Tag des Trainings, nach einem kleinen Zwischenstopp im Schnee geht es dann auch wieder zurück nach München. Von dort werde ich euch dann auch mit weiteren Fotos versorgen (vielen Dank an den Kameramann!).
Weitere Infos unter www.sailingpanic.de
 

11.12.2009 | XI Semaine Olymica Canaria de Vela 2009

Ferdi Gerz/Tobi Bolduan liegen mit den Einzelplatzierungen OCS/7/9/16/6 jetzt bereits an verbesserter 12. Stelle.
 

07.12.2009 | In Pula Nikolaus-Regattasegeln mit Strömung

DTYC Optis nahmen erfolgreich teil: Denise Böhm 148., Lina Klement 158. von 250 Teilnehmern. Joni Siggelkow 29. bei den Cadettis mit 100 Teilnehmern. Amara Schweisgut schnitt auch gut ab.
 

07.12.2009 | 420er Winterregatta vor Imperia 4.-6.12.2009

Julian Stückl/Adrian Hoesch belegen mit 1 Tagessieg den hervorragenden 11. Gesamtplatz
 

30.11.2009 | Drachen-Regatta in Cascais 27.-29.11.2009

Bei 21 Drachen liegen Vici Hoesch/Michi Lipp/Peter Liebner an 3. Stelle; Keese/Mößnang/Seltmann an 9. Stelle bei hoher Dünung und 1 bis 2 Beaufort aus West.
 

26.11.2009 | Landestrainer Dr. Tom Reulein verläßt den BSV und wechselt in die Schweiz.

Nun wird zum Beginn der Segelsaison 2010 ein neuer Landestrainer gesucht.
 

16.11.2009 | Letzte Helden 505er am 14./15.11.2009 im Mühlenberger Loch beim Blankeneser Segel-Club

Micki Daisenberger/Benedikt Schulte erringen bei 29 gemeldeten und 28 gestarteten Booten den 3. Platz bei 5 Wettfahrten und 1 Streicher bei 2-3 Beaufort aus S-S-O und bedeckten Wetter.
 

16.11.2009 | Thomas Kohlschovsky spendiert Optiregal und die Jugendabteilung baute es am Samstag, dem 14.10.2009,

Sportwart Wolfi Stück, Jugendwart Michael Tarabochia und viele freiwillige Helfer wie Eltern und Opti-Kids schufen ein neues Zuhause für die Privat- und Cluboptis in der großen Bootshalle mit zünftigen Richtfest und Brotzeit. Der Dank gilt dem Spender und seiner Bauleitung.
 

15.11.2009 | DTYC erhält Sportplakette des Bundespräsidenten Dr. Horst Köhler verliehen.

1. Vorsitzender Prof. Peter Bauer, 2. Vorsitzender Volker Reeh, Schatzmeister Dr. Michael Gschrei und Jugendwart Michael Tarabochia erhalten aus der Hand von Herrn Staatssekretär Dr. Marcel Huber die Auszeichnung zum 100-jährigen Jubiläum im Rahmen einer feierlichen Ehrungsstunde im Kaisersaal der Kaiserburg zu Nürnberg übereicht.
 

13.11.2009 | DTYC Vorstandsrat empfing die Vorsitzenden der am Starnberger See beheimateten Clubs zum Saisonabsch

Es erfolgte ein gemeinsamer Rückblick auf das 100-jährige Jubiläum des DTYC. Am Essen nahm auch Dietmar Reeh, frisch gewählter Vizepräsident des DSV, teil. Er nahm die Gelegenheit wahr und bat alle Anwesenden um tatkräftige Untersützung.
 

08.11.2009 | Große Saisonabschlussfeier mit Meisterehrung am Samstag, den 07.11.2009

Ein sehr erfolgreiches Regattajahr 2009 wurde gefeiert und die Segler mit einer gravierten Plakette ausgezeichnet.
 

08.11.2009 | Voile d`Antibes 02.-06. Juni 2010

Classic Regatta an der Cote d`Azur
 

06.11.2009 | 1. 12er Stammtisch war am Donnerstag den 05.11.2009 in München

Ganz stolz ist 12er-Eigner Markus Daniel, dass seine FRENCH KISS die Zubringerregatta von Cannes nach St. Tropez gewonnen hat. Dort starteten sie in der Klasse Moderne Kategorie. Die 1. Wettfahrt mussten sie wegen Genuabruch bei 23 Knoten Wind aufgeben. Die 2. Regatta bei 13 - 14 Knoten beendeten sie auf dem 2. Platz. "Wir sind in Cannes kreuztechnisch sehr gut auf hohem Niveau gesegelt. In St. Tropez waren wir wegen Mannschaftswechsel nicht so gut. Bei wenig Wind kannst du mit dem großen 12er-Spi kaum vor Wind fahren, so mussten wir spitz fahren. Trotzdem sind wir echt stolz auf unsere Leistung. Es gab keine Verletzungen und wir haben insgesamt einen Riesenschritt nach vorne gemacht", berichtet Markus. Tolle Fotos aus der Luft unterhttp://www.megaupload.com/?d=87BYD8UG
 

06.11.2009 | Drachen gleitende Jahresranglisten 2009

Markus Wieser diesmal 2. mit einem Punkt Rückstand, Dr. Helmut Schmidt 11., Burkhard Keese 26. und Hans Pölt 63. Andreas Lohmann segelte sich bei den Crews auf den 3. Platz, Andal Listl auf den 10. Platz.
 

04.11.2009 | 30. YACHT Meisterschaft der Meister 2009

Andi Achterberg plaziert sich und seine 505er Mannschaft auf den 15. Platz
 

02.11.2009 | Markus Wieser belegt beim Berlin-Match-Race vom 28.10.-01.11.2009 den 3. Platz

Markus Wieser auch im Match Race Weltspitze!
 

21.10.2009 | SEGLER-ZEITUNG 11/2009 berichtet über Wulfram Schmucker und sein High-Speed-Trimaran-Projekt

54 kn, das ind 100 km/h, soll der Trimaran schnell sein, dafür hat "Wuffi" Schmucker seine "Bavarian Speedsailing Association" gegründet und ist fleißig auf Sponsorensuche. "Die Homebase soll Tutzing sein", kündigt der Bootsbauer und Werftinhaber der Avantgarde Technologie GmbH an. Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil besuchte unlängst den Betrieb mit 15 Mitarbeitern.
 

21.10.2009 | Neues aus der Bibliothek

 

19.10.2009 | IDM Laser Standard 15.-18.10.2009 am Alpsee

7. Platz für Paddo Follmann und 21. Platz für Jonas Nissen bei 7 Wettfahrten in Eiseskälte und 51 Teilnehmern.
 

19.10.2009 | Hans Detmar Wagner Cup 2009 am 17./18.10.2009 in Torbole

Vinci Hoesch/Peter Liebner/Thomas Mayer gewinnen mit 4 Tagessiegen in 8 Wettfahrten vor Florian Bauer/Andal Listl/Phil Blinn (ASC/DTYC/DTYC) mit 3 Tagessiegen bei 16 Teilnehmern. Michi Lipp landete auf dem 5. Platz.
 

16.10.2009 | IDM Laser Alpsee 14.-18.10.2009

1. und 2. Tag kein Wind, Paddo, Joni und Murks hatten nur kalt!
 

12.10.2009 | Europameisterschaft der Drachen in St. Tropez 5.-11.10.2009

Endstand nach 5 Wettfahrten mit 1 Streicher:
1. und Gold für Markus Wieser
2. und Siber für Markus Glas/Max Glas/Andreas Lohmann
4. Thomas Müller/Vinci Hoesch/Michi Lipp
49. Burkhard Keese/Jörg Mößnang/Alexander Krause
54. Dr. Helmut Schmidt/Andal Listl/Michael Berenbach
106 Teilnehmer
 

12.10.2009 | Dietmar Reeh wurde einstimmig zum Vizepräsidenten des DSV gewählt.

DTYC als erfolgreicher Club ausgezeichnet, er gehört damit zu den acht erfolgreichsten Vereinen in Deutschland.
 

12.10.2009 | Herbstpreis Thunersee Star 10./11.10.2009

Axel Hampe/Chris Conrads gewinnen
 

06.10.2009 | Michael Willberg und Markus Sprick gewinnen beide in ihrer Klasse die Starnberger Seenmeisterschaft

Damit fügt Michael zu seinem Gewinn der Mittwochsregatten 2009 einen weiteren Erfolg hinzu. Markus gewinnt bereits zum dritten Mal.
 

06.10.2009 | Drachenfinale 3./4.10.2009

5. Platz für Martin Bittner/Mäuse Linder/Mani Gröschl
 

06.10.2009 | H-Boot-Trophy 3./4.10.2009 im CYP

Robert Huber belegte mit Steuermann Walter Pulz den 3. Platz (1 Tagessieg)
 

05.10.2009 | IDM 470er in Plau am See

Ferdi Gerz/Tobi Bolduan belegen den 7. Platz
 

05.10.2009 | IDM 420er 09.-13.10.2009 im DTYC

Generalplrobe Oktoberfest-Preis 3./4.10.2009 geglückt, jetzt laufen die Vorbereitungen zur IDM 420er auf Hochtouren.
 

05.10.2009 | Kaderberufung des BSV zum 01.11.2009:

7 Segler des DTYC in der 420er Klasse sind dabei!
 

05.10.2009 | Opti am Brombachsee 3./4.10.2009

Lina Klement belegte einen tollen 4. Platz bei den Opti B und 65 Teilnehmern und Benjamin Brosovski wurde Siebter. Joni Siggelkow erreichte den 9. Platz bei Opti A unf 43 Teilnehmern
 

04.10.2009 | Oktoberfest-Preis der 420er und 29er am 03./04.10.2009 im DTYC

420er Ergebnis nach 4 Wettfahrten und 1 Streicher bei 62 TN:
5. Max Weiss/Anna Seidl
7. Julian Stückl/Adrian Hoesch
8. Nadine Böhm/Moni LInder
12. Tanquy Lamy/Floh Hertel
15. Sophia Diesch/Caro Tiegel
24. Alexandra Beck/Laura Fischer
25. Lena Stückl/Franzis Mäge
32. Mareike Weber/Michi Haug
34. Luis Tarabochia/Kilian Northoff
42. Viktoria und Raffaela Bartel
46. Stephan Heuberger/Jakob Achterberg
 

28.09.2009 | Vorläufige Meldeliste zur IDM 420er im DTYC vom 09.-13.10.2009

AUFRUF: Liebe 420er Segler, letzten Donnerstag hat sich ein Virus über den Server des DTYC hergemacht. Es ist nicht auszuschließen, dass Online-Meldungen verloren gegangen sind. Bitte überprüft die Meldeliste unter ww.dtyc.de bis spätestens Donnerstag dieser Woche. Falls Ihr Euch nicht findet, aber gemeldet habt, bitte nochmal schnell online melden und im Büro des DTYC unter 08158/6941 anrufen Danke.
 

28.09.2009 | FRENCH KISS belegt mit den Plätzen 1/3/1 insgesamt den 2. Rang bei 12m Rennyachten bei den Regates

Markus Daniel berichtet direkt per Handy vom Mittelmeer: "FRENCH KISS schlägt in ihrer Klasse SHAMROCK V in gesegelter und berechneter Zeit". Weiter schwärmt er: "Es läuft wie am Schnürchen bei sehr leichten Winden zwischen 3 und 8 Knoten....wir sind sehr schnell auf dem Parcour...meist so schnell wie der Wind." Wolfi Glogger ist u. a Crewmitglied.
 

28.09.2009 | Bavarian Open Melges im BYC 25.-27.09.2009

Kristin Wagner mit Crew Michi Tarabochia/Jonas Vogt/Michi Haug/maike Weber belegt den 5. Platz bei 20 Teilnehmern
 

27.09.2009 | 3. Oktoberfestpreis clubintern 26.09.2009

Andi und Jakob Achterberg gewinnen vor Luis Tarabochia/Julian Stückl, Jakob Elfinger/Peter Dauben sowie Fritz und Christel Hauger.
 

27.09.2009 | 15. Bavarian Open Oktoberfest Regatta der Laser im SVW 26./27.09.2009

1. Paddo Follman und damit Bayerischer Meister 2009 im Laser 3. Jonas Nissen, punktgleich mit dem Zweiten 26 Teilnehmer, 4 von 6 geplanten geseglt mit 1 Streicher, Paddo segelt 2 Tagessiege heraus und streicht Platz 5. In der 2. Wettfahrt war Joni mit Platz 3 sogar einmal vor Paddo.
 

25.09.2009 | IDM der Starboote 2009 im ASC Utting am Ammersee 21.25.09.2009

Hubert Merkelbach und Gerrit Bartel belegen nach 4 Wettfahrten den 3. Rang und gewinnen damit Bronze. Axel Hampe/Chris Conrad können sich noch auf den 11. Endplatz verbessern; Phil Blinn/Felix Kling landen auf dem 34. Rang.
 

24.09.2009 | Regates Royales in Cannes 8m R

Jörg Mößnang/Dr. Thomas von Mitschke-Collande liegen auf einer 8m Rennyacht mit den Plätzen 2 und 5 auf dem 3. Zwischenrang
 

24.09.2009 | Kommodore-Kronprinz-Rupprecht-von-Bayern-Erinnerungspreis im BYC am 19./20.09.2009

6. Platz für Axel Hampe/Chris Conrads bei 36 Teilnehmern und 2 Leichtwind-Wettfahrten
 

23.09.2009 | WM-Qualifikation der 420er - FSN-Cup

6. Rang für Julian Stückl/Adrian Hoesch 14. Rang Nadine Böhm/Monika Linder
 

21.09.2009 | Neuer Termin: Saisonabschlussfeier mit Meisterehrung jetzt am 07. November 2009

Damit auch die verdienten Trainer des DTYC daran teilnehmen und mitfeiern können, wurde die Veranstaltung auf den 07. November 2009 vorverlegt, da die Trainer dann auf dem Rückweg vom Gardasee-Training sind.
 

20.09.2009 | Oktoberfestpreis der 505er, 49er und FD am 19./20.09.2009

Ergbenis 505er: 2. Micki Daisenberger/Bastian Henning 4. Moritz Bohnenberger/Max Mäge 5. Sophie Söllner/Wolfi Stückl 9. Julian Stückl/Andreas Achterberg Ergebnis FD: 3. Thoams Loewen/Thomas Thallmair
 

19.09.2009 | Sail for Gold Regatta in Weymouth GBR

Ferdi Gerz/Tobi Bolduan liegen nach 8 Rennen ((23)/13/16/13/4/7/3/4)) auf dem 2. Platz der Silver Fleet.
 

14.09.2009 | Trias Cup 2009 im YCSS am 12./13.09.2009

2. Platz für Gerhard Stamm/Volker Reeh/Peter Gläser mit nur 1 Punkt Rückstand auf den Ersten. Die zweite Trias vom DTYC wurde schöne Fünfte mit Michael Willberg/Hubert Schädl/Johannes Schmederer. Stephan Heuberger wurde toller Achter, er sprang bei Dietich Maciey/Carsten Hanisch ein . Walter Koziol wurde Dreizehnter.
 

14.09.2009 | Legno Vagante 45er im YCP am 12./13.09.2009

3. Platz für Andreas Lohmann/Andreas Aigner, noch vor Burschi Haist (BYC) und Norbert Geissler (MYC). Gewonnen hat Markus Glas mit 3 Tagessiegen in 4 Wettfahrten bei 7 Teilnehmern.
 

14.09.2009 | Chronoswiss Classics vom 11. bis 13. September 2009 im DTYC

Die 40er Mannschaft Dr. Stefan Frauendorfer/Dr. Gerda Frauendorfer/Martin Bittner/Gerhard Heuberger gewinnt die Chronoswiss Classics vor Josef Thallmair/Dr. Michael Lohner/Thomas Abt/Bodo Weissmann. Siehe auch www.chronoswiss-classics.de
 

14.09.2009 | Diessner Holzbootregatta am Ammersee 12./13.09.2009

Sepp Höss/Frank Weigelt gewinnen auf Z-Jolle bei 34 Teilnehmern
 

12.09.2009 | Dragon Worlds 2009 in Medemblik

Thomas Müller/Vinci Hoesch/Michi Lipp erringen nach 8 Wettfahrten mit den Plätzen 16/1/6/45/17/12/12/6 den 5. Rang.
 

10.09.2009 | Dragon Classics - YC Ascona

17 Boote aus 4 Nationen nehmen teil. Nach 3 Wettfahrten liegen Steuermann Biwi Reich mit Christian Hemmmerich und bewährter Vorschoterin auf dem 6. Platz und Christoph Jung/Rainer Notherlfer/ Birgit Wessels auf dem 8. Platz.
 

07.09.2009 | Prinz-Franz-Preis im BYC vom 4.-6. September 2009

Martin Bittner/Mäuse Linder/Michael Maib ersegeln den respektablen 12. Platz bei knapp 60 Drachen. Ihnen fehlten nur 4 Punkte auf den 8. Platz.
 

07.09.2009 | Andreas Lohmann feiert ein tolles Drachen-Comeback. Seit 2008 zur IDM wieder bei Markus Glas im Boot

Zuletzt 8. Platz als Vorschoter beim Drachen Gold Cup mit Stephan Link gewinnt er den Prinz-Franz-Preis im BYC vom 4.-6.9.2009 souverän zusammen mit Steuermann Markus Glas. "Lolo", wie er von Freunden genannt wird, war bereits 1987 Vizeweltmeister im Drachen. Nach ein paar Jahren Pause ist er nun auch im L-Boot uns bei den 45ern wieder voll dabei.
 

07.09.2009 | Fraglia Vela Riva 04.-06.09.2009

Endstand nach 8 Wettfahrten (1 Streicher): Streamline: (20 TN) 3. Jörg Mößnang/Simon Mößnang/Josef Kiermeier (1 Tagessieg) 4. Alexander Krause/Michi Tarabochia/Michi Haug (3 Tagessiege) 9. Moritz Bohnenberger/Stefan Heuberger/Jonas Vogt 11. Andreas Gründobler/Siisi Viermann 14. Matthias Weiss Joker: (15 TN) 7. Niki Birkner/Frank Weigelt
 

05.09.2009 | Laser - Master World Championship Halifax CAN

Wolfgang Gerz ist Master Sieger 2009 bei den Standard Grand Mastern.
 

04.09.2009 | DTYC-Parkplatz am Samstag den 12.09.2009 wegen Chronoswiss Classics gesperrt

Für einen reibungslosen Ablauf der Zielankunft der Fahrzeuge ab 16:00 Uhr im DTYC muss der Parkplatz vorübergehend gesperrrt werden. Wir bitten um Verständnis.
 

04.09.2009 | 10. und letzte Mittwochsregatta am 2. September 2009 mit Saisonrückblick

Thomas Loewen/Thomas Thallmair gewinnen vor Jonas Nissen, Rainer Nothelfer, Michael Willberg und Dieter Conrad
 

02.09.2009 | Bayerische Jugendwoche 30.08.-02.09.2009 im MYC/BYC

Endergebnisse Opti A nach 4 WF (54 TN): 16. Jonathan Siggelkow 25. Denise Böhm 33. Merlin Wetermann Endergebnisse 420er nach 4 WF (36 TN): 3. Nadine Böhm/Monika Linder ( nur 1 Punkt hinter Führenden) 5. Julian Stückl/Jonas Vogt (4 Punkte zurück) 9. Sophia Diesch/Carolin Tiegel 11. Luis Tarabochia/Kilian Northoff 12. Lena Stückl/Franziska Mäge 14. Alexandra Beck/Laura Fischer 25. Viktoria u. Raffaela Bartel 29. Stephan Heuberger/N.N.
 

31.08.2009 | 505 - World Championship 2009 San Francisco, CA, USA, August 23-30, 2009

Bei 98 Teilnehmern erreichten Stefan Böhm/Andreas Achterberg (31/DNF/24/19/5/36/31/19) insgesamt den sehr guten 21. Platz und Frieder Achterberg/Arne Lanatowitz (29/DNF/39/40/39/62/30/45) insgesamt den 49. Platz
 

31.08.2009 | Drachen-Humpen 28.-30.08.09 beim ASC

Vorschoter Michi Lipp ersegelte den 9. Platz vor der Mannschaft Stephanie Breitenstein/Dr. Gregor Berz/Andal Listl auf Platz 11 bei 37 Teilnehmern, 5 Wettfahrten/1 Streicher. Es gewann Michi Erhard vor Vinci Hoesch
 

30.08.2009 | Holzboote-Regatten am 29./30. August 2009 im DTYC

Den 40er Schärenkreuzerteller sowie den Juwelier Fridrich Preis gewann Sepp Thallmair vor Dr. Stefan Frauendorfer und Prof. Peter Bauer. Bei den Drachen gewann Christian Hemmerich den Johann Anker Preis und den Mon Bijou Preis, gestiftet von Frau Eleonor Huchel.
 

28.08.2009 | IDM Dyas im DSC 23.-28.08.09

Nach 4 Wettfahrten steht der Int. Deutsache Meister fest: 1. Michael Schmohl/Ralph Ostertag (Titelverteidiger); 13. Lothar Schmidt/Ingo Günzel; 19. Walter Müller-Stoy/Martina Obermeier
 

27.08.2009 | World Laser Standard Senior Championship 2009 in Halifax CAN

Paddo Follmann erreichte in der Silver Fleet den 37. Platz und Jonas Nissen den 48. in der Bronze Fleet. Dazu siehe www.sailingpanic.de
 

26.08.2009 | 2. Vorsitzender Volker Reeh gratulierte Prof. Dr. Ernst Ruch zum 90. Geburtstag und überreichte ihm

Prof. Ernst Ruch, sein Vater war einer der Gründungsmitglieder, ist seit 1941 Mitglied und damit das Mitglied mit der längsten Mitgliedschaft im DTYC. "Ich war schon mit 9 Monaten im Club", erzählte er bei einem Glas Sekt. Er habe in seiner Jugend viel für den Club getan, sei auch ein begeisteter Drachensegler gewesen und legte dazu einen Stoß Fotoalben auf den Wohnzimmertisches seines Landhauses in Neuhaus am Schliersee. Der Jubilar machte einen sehr rüstigen Eindruck und er bedauere es auch, dass ihm aus seiner Sicht nicht immer die erhoffte Anerkennung für seinen damaligen Einsatz zukommt. Trotzdem widmete er sich auffallend zuvorkommend seinen Gästen aus dem DTYC. Er hätte am Stiftungsfest leider nicht teilnehmen können. Die Ausstellung "Blickpunkte" auf dem Clubgelände hätte ihm aber sehr gut gefallen. Er zeigte sich außerordentlich interessiert an dem Arbeitsergebnis der Chronikgruppe.
 

25.08.2009 | Elfi-Pokal 22./23.08.2009 im BYC

Bei 57 Teilnehmern belegten Fritz Hauger/Christel Hauger/Thomas Plenk mit den Einzelplätzen 11/18/27/(36) den gesamt 23. Endplatz. Jakob Elfinger/Peter Scholz/Arne Schälicke kamen auf den 35. Rang, knapp dahinter Roland Mandl/Robert Huber OHNE dritten Mann. Robert musste alle Manöver - auch Spi bei 4 - 5 Windstärken - "alleine" fahren ....Die Bänker müssen sparen!
 

25.08.2009 | "Mit vollen Segeln ins Glück" - Sendetermin am Donnerstag 19. November 2009 17:00 Uhr im Bayerischen

Mitwirkende sind Volker Reeh, Dr. Ernst und Erika Bullmer, Dr. Gerda und Dr. Stefan Frauendorfer, Stefanie Krüger und Frank Wurzbacher. Die Filmaufnahmen wurden in 2008 unter fachkundiger Leitung von Dr. Nathali Klingen gedreht.
 

24.08.2009 | Internationale Tempest Weltmeisterschaft im Yacht Club Spiez 14.-33.8.09

Die Weltmeister von 2008 Frank Weigelt und Christian Rusitschka wurden mit Pech Dritte. Michael Schmohl/Ralph Ostertag belegten Topten.
 

17.08.2009 | 4. Platz und mit nur 3 Punkten Abstand zum Medaillenrang für Julian Stückl/Adrian Hoesch auf der 420

Toller Erfolg für Julian Stückl/Adrain Hoesch auf der 420er JEM. Nur Knapp an einer Medaille vorbei. Sie begannen mit 1 Tagessieg. Dann hatten sie auch Mal das Glück des Tüchtigen: Sie fingen sich einen black flag ein und die Wettfahrt wurde annuliert", berichtet die stolze Mutter Christina. Und weiter: "Die Windverhältnisse waren schwierig, aber dann sind Julian und Adrian erst so richtig gut und die beiden waren auch in guten Trainerhänden..... jetzt Montag sitzen sie alle im ESD-Bus auch dem Weg nach Hause, Sonntag Abend musste noch gefeiert werden...ohne Eltern". Anlass genug gab es ja schließlich....1 x Vize-Junioren-WM-Titel 470er und 1 x 4. Platz Junioren-EM-Titel 420er
 

17.08.2009 | Opti Weltmeisterschaft in Brasilien

Luis Tarabochia lag nach 3 Wettkampftagen und 5 Rennen mit sehr wenig Wind (max. 5 Knoten) mit vielen Drehern mit einem Frühstart noch auf Platz 85; bestes Ergebnis ist ein beachtlicher 4. Platz im 4. Rennen. Er wünschte sich allerdings mehr Wind, doch die Windaussichten waren schon schlecht und es kam noch schlimmer: Nur wer Winddreher erahnte und auf sie spekulierte, hatte überhaupt eine Chance und wer beim Start nicht in der ersten Reihe war, war ebenfallschancenlos. So ging dem Luis unter diesen widrigen Umständen "die Luft aus", er hätte eine WM verdient, wo er sein herrausragendes Segeltalent hätte unter Beweis stellen können.
 

17.08.2009 | Silber für Ferdi Gerz/Tobi Bolduan auf der 470er Junior EM Balaton Ungarn

Ferdi Gerz/Tobi Bolduan holen Silber bei 94 Teilnehmern.
 

13.08.2009 | Bericht von Ferdi und Tobi aus Balatonfüred

 

10.08.2009 | Attersee Drachen Regatten

2. Jabob Bergbauer/Andreas Hollwich/Jörg Mößnang 9. Dr. Helmut Schmidt/Andal Listl/Stephanie Breitenstein 17. Christoph Jung/Rainer Nothelfer/Birgit Dopatka
 

10.08.2009 | Travemünder Woche 2009 Int. Youth Championship 420er

Julian Stückl/Adrian Hoesch belegen mit 1 Tagessieg in 9 Rennen den 5. Platz bei 91 Teilnehmern
 

09.08.2009 | Dragon - Gold Cup 2009 Skagen DEN 5.-8.8.2009

Müller/Vinci Hoesch/Michi Lipp belegen nach 5 Wettfahrten den 5. Endplatz.
 

08.08.2009 | 420er World Championship 2009

Nadine Böhm/Caro Tiegel begannen die WM mit einem Training vor Torbole, zur WM ging´s nach Riva. Mittwoch war Vermessung, das kostete sie das practise race. "Donnerstag fand endlich das 1. Rennen statt, die Quali lief gut, wir wurden Elfte", erzählt Nadi bei ihrer Rückankunft im DTYC. Freitag kamen sie als 16te über die Ziellinie, das Wetter war schlecht und es gab auch keine Ora. Samstag war lay day. Sonntag ging´s um 8:30 h zum 1. Start, letztes Qualirennen, "das haben Caro ucd ich leider versaut", so Nadi. Sie wurden auf den 23. Platz durchgereicht. Anschließend fand gleich das 1. Final statt, mit knackiger Ora und 18 kn. "Wir schafften zweimal den 1. Platz", danach waren wir schon Dritte", erinnert sich Nadi. Montag war wieder Mal schlechtes Wetter und der Wind eingeschlafen. Gewitter verhinderten reguläre Rennen. Dienstag stellte sich die Ora mit 19 kn ein. "Wir segelten schlecht und fanden uns auf dem 12. Platz wieder". Mittwoch fuhren sie in der Gold Fleet noch die Plätze 11/8/26 und wurden so gesamt Zehnte von insgesamt 84 Teilnehmerinnen. Max Weiss/Max Mäge landeten im guten Mittelfeld bei 122 Teilnehmern
 

03.08.2009 | Seepferdchen Opti-Regatta am Attersee 1.-2.08.09

Marie Adolph belegte den guten 25. Platz, ihr Bruder den 36. Platz bei 46 Teilnehmern. In der Jüngstenwertung sogar den 11. und den 15. Platz.
 

03.08.2009 | Flying Dutchman 2009 am 1./2.8.09 im YCaT

Thomas Loewen/Thomas Thallmair belegen Platz 2 unter 22 Teilnehmern
 

31.07.2009 | Weltmeisterschaft der 420er

Nadi Böhm/Caro Tiegel liegen nach 3 Rennen (jeweils top ten) auf Platz 12; Maxi Weiss hält sich im Mittelfeld.
 

30.07.2009 | Wer hat noch das Club-Jahrbuch 1976 ?

In unserer Bibliothek wurden jetzt die Jahrbücher des DTYC ab 1975 archiviert - leider fehlt das Jahrbuch von 1976. Hat jemand noch ein Exemplar dieses Jahrbuches und ist bereit, es der Bibliothek stiften, damit es "der Nachwelt erhalten bleibt" ? Wenn ja, bitte entweder direkt an mich zur Archivierung schicken (Geigenbergerstr. 11, 81477 München) oder an das Sekretariat zur Weiterleitung senden. Vielen Dank im voraus ! Dr. Hans Schmidt.
 

30.07.2009 | Travemünder Woche 2009 - Int. Youth Championship 420er

Julian Stückl/Adrian Hoesch liegen nach 5 Rennen mit 1 Tagessieg an 2. Stelle, nur 3 Punkte auf die führende Sophia Diesch.
 

27.07.2009 | Travemünder Woche 17.07.-02.08.2009

Lothar Schmidt/Ingo Günzel belegen den 4. Platz und werden duch eine Fehlentscheidung vom 2. Platz verdrängt.
 

27.07.2009 | Bericht von Ferdi Gerz und Tobi Boduan zur Junioren-WM 470er

"Wir gehören zu den weltbesten Junioren-Teams ..."
 

24.07.2009 | Horst-Nebel-Preis und Bavarian Open H-Boote 24.-26. Juli 2009

Dirk Stadler siegt mit 3 Tagessiegen
 

20.07.2009 | Stiftungsfest des DTYC am Samstag 18. Juli 2009

Minister Fahrenschon sagte in seinem Begrüßungswort: "Die Politik in der Krise könne von den Seglern im Sturm lernen, man müsse zwar die Segel reffen, aber man dürfe nie sein Ziel aus den Augen verlieren". Dann gratuliete er Ferdi Gerz und Tobi Bolduan zum Gewinn der Silber Medaille auf der Junior WM der 420er.
 

19.07.2009 | Junior Worlds in Griechenland

Ferdi Gerz/Tobi Bolduan gewinnen die Vizeweltmeisterschaft und holen die Silber-Medaille bei der Junior WM 470er.
 

19.07.2009 | International German Championship Dragon 13.-18. Juli 2009 Strande/Kiel

Markus Wieser gewinnt.
 

19.07.2009 | Brunch, Bootstaufen und Geschwaderfahrt am 19. Juli 2009

Tolle Beteiligung bei Kaiserwetter
 

18.07.2009 | Empfang, Festakt mit Ansprachen und Bootstaufen am 18. Juli 2009

"Großer Bahnhof" beim DTYC mit viel Prominenz trotz schlechtem Wetter
 

14.07.2009 | Pressegespräch 14.07.09

Prof. Peter Bauer, Volker Reeh und Michael Tarabochia stellen sich im Vorfeld der 100 Jahre Feier des DTYC der Presse
 

14.07.2009 | Sommerwettfahrten für Drachen 11./12.07.09

Nothelfer/Freitag/Kaczmarczyk auf dem 10. Platz bei 22 Teilnehmern und auf dem 3. Platz in der Teamwertung
 

13.07.2009 | Vidi-Pokal 12.07.2009

3. Platz ging an Axel Hampe/Wolfgang Gode auf 45er, 4. Platz an Josef Thallmair/Bodo Weissmann/Dr. Michael Lohner auf 40er Schäre, 7. Platz an Reiner Willmann/Dr. Nathalie Klingen/Helmut Felber und 13. Platz an Thilo Durach, beide auf 30er Schäre.
 

12.07.2009 | Störtebeker-Preis und Ammerlander 420er 11./12.07.2009

Es wurden 2 Wettfahrten bei 3 - 4 Windstärken gesegelt (21 Teilnehmer): 1. Mareike Weber/Stefan Heuberger 3. Luis Tarabochia/Kilian Northoff 6. Johanna Lembcke/Moni Linder 7. Viktoria Bartel/Raffaela Bartel
 

12.07.2009 | Starboot Europameisterschaft

Hubert Merkelbach/ Gerrit Bartel erringen in 8 Wettfahrten einen sehr guten 30. Platz bei 88 Teilnehmern in einem internationalen Spitzenfeld. Es herrschten 4 - 7 Windstärken, über 10 Mastbrüche waren die Folge.
 

12.07.2009 | TUTZING Match Race 2009 im DTYC 10. bis 12. Juli 2009

Roger Stocker vom Zürich Yacht Club gewinnt vor Philipp Autenrieth BYC, Frank Weigelt und Micki Daisenberger, beide DTYC.
 

10.07.2009 | Match-Race Malcesine Garda See ITA

Markus Wieser liegt nach 7 Flights an 5. Stelle
 

08.07.2009 | Warnemünder Woche 4. bis 7. Juli 2009

Durchbruch im Laser für Paddo Follman: Dritter Platz und damit auf dem Siegertreppchen der Juniorenwertung Laser Europacup 2009. In der Gesamtwertung belegte er den 18. Gesamtplatz. Rang 51 ging an Michael Nissen, Jonas Nissen belegte den 71. Rang Bei den Streamlines ging nach 9 Wettfahrten der 14. Platz an Viermann/Gründobler/Kirmaier, der 16. Rang an Matthias Weiss.
 

07.07.2009 | Int. Deutsche Meisterschaft Drachenklasse 12.-18. Juli 2009

Markus Wieser, Dr. Helmut Schmidt, Andal Listl, Michael Berenbach, Vinci Hoesch, Michi Lipp, Burkhard Keese, Fritzi Geppert, Jörg Mößnang, Patrick Reich stehen mit vielen anderen Drachen-Cracks auf der Meldeliste.
 

07.07.2009 | Larifaris Floß am 4. Juli 2009 im DTYC

Es begrüßten Volker Reeh, 2. Vorsitzender des DTYC, und 1. Bürgermeister Dr. Stephan Wanner. Es war bei schönen Sommerwetter ein tolles Kinderprogramm und gegen Abend waren die Erwachsenen dran, die mit einer nächtlichen Floßfahrt belohnt wurden.
 

07.07.2009 | Sportbootführerschein-Binnen im DTYC

Führerscheinkurs mit Christel Hauger vom 2.-8.8.2009 ist jetzt geschlossen
 

06.07.2009 | 420er Sommerregatta am Walchensee 4./5.07.09

1. Lena Stückl/Francisca Mäge 2. Nadi Böhm/Caro Tiegel
 

06.07.2009 | 100-Jahre-DTYC-Jubiläumswettfahrt & 25-sm Wettfahrt am 01. August 2009

Meldeschluss ist der 30. Juli 2009. Start ist am 01. August um 10:00 h.
 

06.07.2009 | 505er Sommerregatta am Walchensee 4./5.7.09

2. Florian Lautenschlager/Micki Daisenberger 6. Frieder Achterberg/Andreas Achterberg 8. Anna Follmann/Jens Kirsch
 

06.07.2009 | Prof. Dr. Ernst Ruch, Mitglied mit der zur Zeit längsten Mitgliedschaft im DTYC - seit 1941, also 68

"Die alte überdachte Ostterrasse war bei Westwind windgeschützt" schwärmte er beim Anblick der alten Fotografie. Er erfreut sich bester Gesundheit und lebt am Schliersee.
 

05.07.2009 | SOS Opti-Regatta am Wörthsee - Doppelsieg in Opti A und B

Tolle Ergbenisse in Opti a: 1. Marlin Westermann; 2. Verena Achterberg; 5. Amara Schweisgut. Opti B: 1. Jonathan Siggelkow; 17. Marie Adolph; 19. Julia Achterberg Ergebnis Laser Radial: 10. Constantin Siggelkow
 

01.07.2009 | Regelkundeabende mit Fritz Hauger

Neuee Termin steht an: 15.07.09: An der Leetonne; Beginn Mittwoch um 19:00 Uhr im DTYC; 29.07.09 muss leider ausfallen.
 

01.07.2009 | Achensee Opti und 420er Regatta

5. "ohne-Eltern-Wochenende" mit 11 Optis und 4 420er.
 

29.06.2009 | Drachen Sommerpokal im MYC 27./28.06.09

11. Platz für Rainer Nothelfer/Kerstin Freitag/Evelyn Bonnet in 4 Wettfahrten mit 1 Streicher bei 40 Teilnehmern
 

29.06.2009 | Drachen offene Flottenmeisterschaft 27./28.06.09

Christian Hemmerich gewinnt als Vorschoter in 3 Wettfahrten bei 17 Teilnehmern
 

29.06.2009 | Kieler Woche Drachen

Endergebnis nach 7 Wettfahrten und 26 Teilnehmern: 1. Wieser Markus (1 Tagessieg) 2. Müller Thomas/Hoesch Vinci/Lipp Michael (2 Tagessiege) 9. Keese Burki/Geppert Fritzi/Mößnang Jörgi
 

28.06.2009 | Luis Tarabochia ist mit dem WM-Team am 27./28.06.09 im Chiemsee Yacht Club Bayerischer Teamracemeis

Toller Bericht von Manfred E. Fritsche, Pressereferent vom BSV, in den Nachrichten des Bayerischen Seglerverbandes unter www.bayernsail.de
 

28.06.2009 | 505 SAP EM

Endstand nach 8 Rennen mit 2 Streicher bei 101 Teilnehmern: 8. Köchlin Stefan/Achterberg Andreas 14. Daisenberger Micki/Henning Bastian 23. Söllner Sophie/Stückl Wolfi 29. Achterberg Frieder/Lanatowitz Arne 51. Schollmayer Stefan/Sanguino-Petersen Frisco 65. Lautenschläger Florian/Schulte Benedikt
 

24.06.2009 | Olympic World Cup - Kieler Woche -

Ferdi Gerz/Tobi Bolduan liegen mit (2/DSQ/13/19/3) an 18. Stelle. Paddo Follman liegt mit (27/22/(31)/22/30=) an 94. Stelle bei 153 Teilnehmern. Hubert Merkelbach/Gerrit Bartel liegen mit (23/33/12/5) an aussichtsreicher 19. Stelle.
 

23.06.2009 | Schweizer Meisterschaft H-Boot im Regattaverein Brunnen

Walter Pulz/Robert Huber/Patrick Purin gewinnen Schweizer Meisterschaft im H-Boot.
 

22.06.2009 | 101te Münchener Woche im DTYC vom 19. bis 21. Juni 2009

Es wurde toller Segelsport mit 4 Wettfahrten geboten, knapp 60 Teilnehmer. Vinci Hoesch gewinnt bei den Holzdrachen vor Hemmerich/Viermann/Gründobler., Norbert Wagner/Volker Reeh/Dr. Christian Voeth gewinnnen ihre Gruppe und damit den Eckart-Wagner-Preis vor Andal Listl/Stephanie Breitenstein/Dr. Thomas Schmid. Sepp Thallmair/Bodo Weissmann/Dr. Michael Lohner/Thomas Abt dominieren bei den 40er und gewinnen ihre Gruppe sowie den 40er-Schärenkreuzerpokal vor der Dr. Stefan Frauendorfer-Crew mit Dr. Gerda Frauendorfer/Martin Bittner und Gerhard Heuberger. . Thilo Durach erbt den 30er Schärenkreuzerpreis. Dr. "Biwi" Reich/Dr. Wolfgang Oehler/Patrick Reich belegen den 2. Platz in der umkämpften Yardstickgruppe über 100
 

15.06.2009 | 470er-EM 5.-14.6.2009 am Traunsee

Ferdi Gerz/Tobi Bolduan beenden die EM nach 8 Rennen (2/25/11/2/12/23/(31)/14) an 16. Stelle bei 82 Teilnehmern.
 

14.06.2009 | Bayerischer Löwe 12.-14. Juni 2009 im YCP

Dr. Helmut Schmidt/Andal Listl/Stephanie Breitenstein gewinnen nach 5 Wettfahrten.
 

14.06.2009 | Seeshaupter Opti-Preis B 2009

Opti B-Segler des DTYC "beherrschen" das Feld von 73 Optis von Platz 3 bis Platz 69.
 

14.06.2009 | Seeshaupter Opti-Preis A 2009

Verena Achterberg belegt den 35. und Amara Schweisgut den 39. Platz
 

14.06.2009 | Trias German Open/Melges24-Cup/Ufo22-Cup im DTYC vom 11. bzw. 12. bis 14. Juni 2009.

Die German Open der Trias geht an Uerlichs/Bünten/Markmann vor Stamm/Reeh/Gläser vom DTYC/PYC. Houdek gewinnt beim Melges Cup und Zorzi Garda See den Ufo-Cup.
 

13.06.2009 | Bodensee Rundum 13. Juni 2009

Michi Tarabochia/Luis Tarabochia/Stephan Heuberger sind nach 17,5 Stunden wieder sicher im Hafen angekommen und haben souverän ihre Klassenwertung in der Rommel-Klasse gewonnen. Es sind nur 122 Boote der gestarteten 408 innerhalb des Zeitlimits in die Wertung gekommen.
 

12.06.2009 | WM-A-Finale Regata Selezione Nazionale Tedesca 420er 11.-14.6.2009

3 Boote des DTYC haben sich für die WM am Gardasee qualifiziert:Julian Stückl/Adrian Hoesch, Max Weiß/Max Mäge und Nadine Böhm/Caro Tiegel
 

07.06.2009 | DSV-Jünstensegelschein 2.-7.Juni 2009 im DTYC

Bestanden haben Julia Achterberg, Marie und Louis Adolph, Constantin Gersing, Anton Mothwurf, Marco Tarabochia und Valentin Müller. Herzlichen Glückwunsch. Trainer war Felix Röder
 

07.06.2009 | Goldener und Silber-Opti Kiel - größte internationale deutsche Opti-Regatta mit 240 Teilnehmern und

Opti A: 23. Luis Tarabochia 149. Merlin Westermann 207. Verena Achterberg und Anna Schweisgut 229. Opti B: 90 TN 4. Platz Jonathan Siggelkow und 13. Platz für Lina Klemt
 

07.06.2009 | 420er Regatta am Chiemsee vom 6./7.6.2009

2. Platz ging an Stephan Heuberger/Jakob Achterberg
 

06.06.2009 | Kreuzer Cup 6.6.2009

Michael Willberg gewinnt auf Trias seine Klasse, wird gesamt Dritter bei 32 gestarteten Booten mit einer gesegelten Zeit von 1:16:53 bei 1-4 Beaufort West.
 

06.06.2009 | Open de France - Derby Dragon 3.-6.6.2009 in La Baule

Michi Lipp (DTYC) gewinnt mit seinem Steuermann Chr. Boillot auf MON 11 die französische Meisterschaft im Drachen
 

03.06.2009 | Opti Kerteminde - sail extreme

Luis Tarabochia belegte unter 195 Teilnehmern nach 7 Wettfahrten den 15. Platz. Beim anschließenden Teamrace belegte er mit dem deutschen WM-Team den 2. Platz.
 

01.06.2009 | German Open Melges 24 19.5.-1.6.2009 im CYC

DTYC-Club-Melges mit Max Weiss/Felix Röder/Anna Seidl/Jonas Vogt/Michi Tarabochia erreichten den tollen 8. Endplatz mit 1 Streicher und 1 Tagessieg nach 9 Rennen
 

01.06.2009 | Olympic Worldcup - Delta Lloyd Regatta - Medemblik NED 27. - 30.5.09

Paddo Follmann startete gegen 150 Laser-Konkurrenten und belegte in seiner Gruppe nach 10 Rennen den 85. Rang. Beste Einzelplazierungen: 10. und ein 15. Platz in einem Weltklassefeld!
 

01.06.2009 | Pfingstpreis der Drachen im DTYC vom 30. Mai bis 1. Juni 2009

7. Dr. Helmut Schmidt/Andal Listl/Michael Berenbach 9. Martin Bittner/Klaus Linder/Manni Gröschel 11. Prof. Peter Bauer/Dr. Michael Gschrei/Dr. Robert Schwager 15. Burkhard Keese/Jörg Mößnang/Fritzi Geppert
 

27.05.2009 | RC44 Austria Cup in Gmunden am Traunsee AUT

Markus Wieser gewinnt mit seinem Team Dubai die Langstrecke.
 

27.05.2009 | L 95 Oberlandschäkel 23./24.5.2009 im SVOS

Stark/Fröschl/Andreas Lohmann belegen mit 1 Tagessieg den 2. Platz hinter Buale Glas mit 3 Tagessiegen bei 20 Booten.
 

27.05.2009 | Ferdi Gerz/Tobi Bolduan werden von Prof. Dr. Peter Bauer, 1. Vorsitzender, für ihre Deutsche Junior

Der Gewinn der Deutschen Junioren-Meisterschaft im 470er ist ein weiterer Meilenstein in der so erfolgreichen Seglerkarriere der beiden sympathischen Spitzensegler. Sie stecken mitten drin im "Regattastress" und segelten trotzdem auf der Mittwochsregatta mit.
 

26.05.2009 | Holländische Meisterschaft der Laser Master Monnickendan Isselmeer

In der Grand Master Wertung (55 - 65 Jahre) belegte Wolfgang Gerz den 1. und Michael Nissen den 2. Platz, gesamt den 5. und 8. Platz
 

25.05.2009 | FRENCH KISS Regatta-Termine 2009

Markus Daniel gibt Termine bekannt: Cannes: 20. bis 27. September 2009 St. Tropez Überführungsregatta Cannes nach St. Tropez: 27. bis 28. September 2009
 

25.05.2009 | Riva Cup 21.-23. Mai 2009 am Garda See

Results 505: 3. Koechlin Stefan, Achterberg Andreas (1 Tagessieg) 9. Söllner Sophie, Stückl Wolfi 19. Achterberg Frieder, Lanatowitz Arne 23. Schweiger Stephan, Koch Thorsten 28. Daisenberger Micki, Mertens Alexander
 

25.05.2009 | Wannsee-Woche Drachen 21.-24. Mai 2009 im PYC

V. Statsenko/M. Wieser/G. Leontschuk gewinnen mit dem Drachen UKR-7 in 4 Wettfahrten mit 2 Tagessiegen bei 26 Teilnehmern
 

25.05.2009 | Wannsee-Woche Trias-Klasse 21.-24. Mai 2009 im PYC

G. Stamm/V. Reeh/P. Gläser belegen in 4 Wettfahrten mit 2 Tagessiegen den 2. Platz, 1 Punkt hinter Gewinner Raschke
 

25.05.2009 | Lange Wettfahrt am 24. Mai 2009 mit Start 10:00 Uhr vor dem DTYC.

Frühstücksbuffet ab 7:30 Uhr lockte 135 Teilnehmer in 45 Booten an.
 

25.05.2009 | Riva Cup 2009

3. Platz für Lothar Schmidt/Ingo Günzel und 11. für Walter und Felix Müller-Stoy
 

24.05.2009 | Deutsche Juniorenmeisterschaften 2009 in der 470er-Klasse

1. Platz mit 2 Tagessiegen und 7 Punkten Vorsprung für Ferdi Gerz/Tobi Bolduan und damit Deutsche Juniorenmeister. Herzlichen Glückwunsch vom DTYC.
 

24.05.2009 | 3. WM Ausscheidungsregatta 2009 der 420er-Klasse

3. Platz für Max Weiss/Max Mäge, 8. Julian Stückl/Adrian Hoesch, 29. Nadi Böhm/Caro Tiegel, 55. Timmy Düren/Kilian Northoff, 72. Stephan Heuberger/Jabob Achterberg, 75. Vikroria & Raffaela Bartel bei 77 Teilnehmern
 

24.05.2009 | Drachen - Schweizer Meisterschaft 21.-24. Mai 2009 in Luzern

Vinci Hoesch gewinnt mit 3 Tagessiegen in 6 Wettfahrten. Jakob Bergbauer/Jörg Mößnang/Andres Hollwich beenden an 6 . Stelle. Jens Hähl wurde 20ter bei 24 Teilnehmern.
 

17.05.2009 | Streamline Touring Cup 16./17. Mai 2009

Andi Roos/Dorothea Mößnang/Jörg Mößnang belegen 4. Platz gesamt bei leider nur einer Wettfahrt.
 

17.05.2009 | Silberdrachen am Chiemsee 16./17. Mai 2009

Burkhard Keese/Stefanie Breitenstein/Andal Listl belegen einen sehr guten 3. Platz und Hansi Pölt/Thomas Abt/Hubert Schaedl erzielen den 10. Platz bei 21 Teilnehmern und einem qualitativ sehr gut besetzten Feld. Hemmerich/Gründobler/Neubert werden 14te.
 

12.05.2009 | Schlepp-Regelung 2009

 

11.05.2009 | 4 Laghi 9./10.5.2009

420er (21 TN): 1. Max Weiss/Max Mäge; 3. Nadine Böhm/Caro Tiegel, 8. Stephan Heuberger/Jakob Achterberg; 10. Timmi Düren/Benni Gleich, 11. Luis Tarabochia/Kilian Northoff, 12. Viktoria und Raffaele Bartel. Opti B. (37 TN): 2. Jonathan Siggelkow, 20. Amara Schweisgut, 21. Konstantin Siggelkow, 22. Markus Tarabochia; 36. Lea Schweisgut Da macht sich das Training von Felix bemerkbar!
 

11.05.2009 | Geschwaderausflug des MYC am 10. Mai 2009 in den DTYC

2. Vorsitzender Volker Reeh begrüßte die 50-köpfige Delegation des MYC unter Leitung des Stellvertreter des Vorsitzenden Prof. Dr. Gerrick von Hoyningen-Huene, der sich mit dem mitgebrachten MYC-Stander herzlich für die "Gegeneinladung" bedankte.
 

10.05.2009 | Olympic Classes - Olympic Garda - Riva ITA

Endrangliste:Ferdi Gerz/Tobi Bolduan nach 9/8/4/(13)/8/1/(ocs)/3/11/11/88 auf 7. Rang; Paddo Follman nach 14/23/29/21/23/(35)/29/35/33/(38) auf 31. Rang bei 52 TN. Hubert Merkerlbach/Gerrit Bartel nach 15/(18)/9/5/10/10/13/(ocs)9/9 auf dem 11. Rang bei 23 TN, damit haben sie um einen Platz das Medalrace verpasst.
 

09.05.2009 | 10. Grand Prix Petit Navire 2009

87 Meldungen - 7. Platz gesamt mit einem Tagessieg nach 5 Rennen für Thomas Müller/Vinci Hoesch/Michi Lipp
 

08.05.2009 | Antigua Sailing Week 2009

Jörg Mößnang berichtet als Coach des Deutschen Segelteams
 

07.05.2009 | Ammerlader Dyas Pokal vom AmSC am 6./7.6.2009

Die Dyas-Prominenz vom DTYC ist am Start und musste am Samstag in 2 Wettfahrten frieren. 1. Platz ging an Lothar Schmidt/Pia Wiesenbauer, beide kassierten die Wanderpokale für besten Steuermann und beste Vorschotfrau
 

07.05.2009 | Joker German Open am 1.-3. Mai 2009 vor St. Alban

3. Platz für Nicki Birckner/Frank Weigelt/ Heiner Elbel/Arna Lawatowitz
 

06.05.2009 | Urlaser 2009 Standard 1.-3.5.2009 im BYC

Michael Nissen belegt in der Gruppenwertung den 6. Platz und im Endergebnis den 11. Platz. Sein Sohn Jonas liegt mit 13 Punkten Vorsprung vor seinem Vater auf dem 6. Platz bei 34 Teilnehmern.
 

06.05.2009 | Internationaler Bodensee-Pokal für H-Boote

Walter Puls/Robert Huber/Christian Puls belegen mit 1 Tagesseig den 3. Platz bei 34 Teilnehmern
 

06.05.2009 | 10. Coupe Internationale de Bretagne Dragon 2009

Thomas Müller/Vinci Hoesch/ Michi Lipp gewinnen mit 3 Tagessiegen und 19 Punkten mit 37 Punkten Vorsprung vor dem Zweiten.
 

04.05.2009 | Streamline Cup am 1.-3.5.2009 im MYC

DTYC schickte Großaufgebot zum Streamline Cup in die Starnberger Bucht. Die Wettffahrtleitung lag bei "Hacki". 2. Platz mit nur 2 Punkten Abstand ging an Max Weiss/Max Mäge/Julian Stückl.
 

04.05.2009 | Osterpokal- Maibaum Drachen 2./3.5.2009 im YCP

Andreas Lohmann gewinnt mit Steuermann Markus Glas und BYC-Präsident Dr. Laurent Risterucci. Jens Höhl wird mit Wolfi Rappel Dritter. Andreas Hollwich belegt mit Jakob Bergbauer am Ruder den 6. Platz. Beste DTYC Mannschaft: Dr. Florian Bauer/Dominik Grote/Christian Pickel auf dem 12. Platz. 13. Rang geht an Hansi Pölt/Thomas Abt/Hubert Schaedl. 22. Dieter Cybok/Michael Cybok/Anne Cybok. Viktor Schultheiss landet als Vorschoter auf dem 23. Rang. Phil Blinn macht sich als Vorschoter auf dem 26. Platz fest. 27. Platz geht an "Neu-Drachen-Bremser" Felix Müller-Berner/Christian Mack/Alexander Aichele. 29. Rang: Rainer Nothelfer/Kerstin Freitag/Heinrich Hasenfratz. Es waren 37 Drachen am Start und es wurden am Samstag 2 Wettfahrten bei 1-2 Beaufort gesegelt. Immerhin starteten 16 Segler des DTYC am Osterpokal.
 

04.05.2009 | Opti-Krokodil 2.-3.5.2009 am Chiemsee

Ergebnis Opti A: 11. Denise Böhm, 28. Merlin Westermann, 31. Verena Achterberg, Opti B: (60TN) 10. Jonathan Siggelkow; 13. Constantin Siggelkow, 14. Amara Schweisgut, 16. Lina Klement, 45. Julia Achterberg 46. Marie Adolph 53. Louis Adolph
 

04.05.2009 | Schlepp der H-Boote zum Rambeck-Preis beim SCW am Samstag 9. Mai 2009 um 9:00 Uhr

Der Schlepp verläßt pünktlich den Hafen des DTYC um Punkt 9:00 Uhr. Der Schlepp geht in den MYC, wo die H-Boote liegen werden. Anmeldungen bitte an die Geschäftsstelle unter 08158/6941 oder mail@dtyc.de.
 

04.05.2009 | "Luis Tarabochia goes to Brasil" - 3. Platz auf der WMA/EMA am 1.-3.5.2009 vor Warnemünde - damit zu

80 Optimisten waren am Start. Von 9 gesegelten Läufen wurden 7 gewertet. Mit 44 Punkten und 6 Top-Ten Ergebnissen (2/3/4/6/6/10) aus 7 gewerteten Läufen hat sich Luis nun eindrucksvoll in der gesamtdeutschen Opti-Spitze etabliert. Erst vor 2 Wochen gewann er souverän den Silbernen Opti im DTYC. In 2008 lag er auf dem 7. Platz der Rangliste. Anfang August 2009 findet die WM in Brasilien in der Nähe von Rio statt. Fünf Qualifizierte dürfen zur WM, sieben zur EM. Den 3. Platz in der Quali hat sich Luis hart erkämpfen müssen: in den ersten 8 Läufen hatte es 16 bis 24 Knoten Wind und 1m Welle. Auch tolles Ergebnis für die bayrischen Opti-Segler: Von 5 Qualifizierten zur WM sind drei aus Bayern - Paulina Rothlauf und Oliver Oczycz vom BYC und eben Luis Tarabochia vom DTYC. Wennn alles mit rechten Dingen zugeht, dann ist das für den DTYC seit 25 Jahren die erste WM Qualifikation. 1984 gab es auch einen WM-Teilnehmer aus den Opti-Reihen des DTYC: Axel Powarzynski wurde auf der WM in Toronto 44ter.
 

01.05.2009 | 1. Mittwochsregatta - Manfred Hänle gewinnt auf Melges vor Michael Willberg und Hansi Pölt.

Bei leichtem Nordwind und Sonnenschein wurde um 14:21:00 h gestartet. Es nahmen 19 Boote teil. Das Kursschema wurde von Uli Finckh, dem Regelpabst, entworfen. 2. Vorsitzender Volker Reeh schlug den 1. Vorsitzenden Prof. Dr. Peter Bauer um 4 Sekunden. Das schnellste Boot überquerte nach 00:36:45 die Ziellinie. Damit war die Flasche Sekt von Wirt Pablo Landauer gewonnen.
 

01.05.2009 | Eröffnung der neuen Eingangshalle des DTYC am 1. Mai 2009

Prof. Dr. Peter Bauer, 1. Vorsitzender des Vorstandsrates des DTYC, begrüßte eine große Zahl von Mitgliedern und Ehrengäste zur Eröffnung der neu gestalteten Eingangshalle und bedankte sich bei allen Spendern und Helfern, die dazu beigetragen haben, dass der Club nun ein so schmuckes Entree vorzuweisen hat. Im Rahmen der Veranstaltung wurde Axel Hampe nachträglich die silberne Clubnadel für seine 25-jährige Mitgliedschaft verliehen. Anwesend waren von den Olympiateilnehmern Kristin Wagner, Norbert Wagner, Dr. "Biwi" Reich, Michael Nissen und Dr. Friedrich May, die auf dem "Olympiaband" abgebildet sind. Das große Drachenmotiv wurde geschossen von "Rollo" Bittner. Dort steht: " Internationale Drachenklasse eingeführt in 1950 durch Dr. Ernst Birkenmaier 1950 DTYC". So war es eine große Freude, dass Renate Lindemann unter den Ehrengästen weilte. Auf der Tafel der Gründungspräsidenten ist Ferdinand Derigs 1928 - 1938 genannt. Tochter Eleonor Huchel ließ es sich nicht nehmen, der Eröffnung beizuwohnen. Lobend erwähnt wurde insbesondere die Spende der neuen gläsernen Eingangstüre in die Geschäftsstelle durch Erika Kirchinger und der koordinierende Arbeitseinsatz von Alfreds Kirchinger´s Arbeitstruppe einschließlich der Erstellung des neuen Gardarobenschrankes durch Hugo Hofbeck. Der Vorstandsrat war vertreten durch 2. Vorsitzenden Volker Reeh, Schatzmeister Dr. Michael Gschrei, Hafenwart Norbert Wagner und Hauswart Gerhard Heuberger, der die Umsetzung der Neugestaltung verantwortlich leitete. Alle waren sich einig, es handelt sich um ein gemeinschaftlich erstelltes und ein äußerst gelungenes Werk. Die anwesenden Mitglieder und Ehrengäste waren durch die Bank voll des Lobes.
 

30.04.2009 | Crews für Streamline Cup am 1.-3.5.09 im MYC drindend gesucht.

Zu besetzen sind 2 Steuerleute und 4 Vorschotposten
 

30.04.2009 | Volvo Cup Melges 24

Kicker Schäfer (BYC) belegt unter 54 Teilnehmern den 20. Rang.
 

30.04.2009 | DTYC setzt seine Ausbildungsoffensive mit Erfolg fort: 29.4.09 war gut besucht und Fritz Hauger erkl

 

29.04.2009 | Bodenseemeisterschaft 2009 Starboote

Hubert Merkelbach/Gerrit Bartel (BYCUE/DTYC) belegen mit 1 Tagessieg den 2. Platz bei 20 Teilnehmern
 

28.04.2009 | Maiauftakt Dyas 25./26.4.2009 im MYC

Michael Schmohl/Ralph Ostertag gewinnen souverän mit zwei Tagessiegen. Walter Müller-Stoy startete mit einem 11. Platz in die Dyas-Regattasaison 2009
 

27.04.2009 | Starboot Marinepool-Supercup 25./26.4.2009 im MYC

4. Platz für Axel Hampe/Chris Conrads mit 1 Tagessieg nur nur drei Punkte Rückstand auf den Sieger bei 21. Teilnehmern
 

27.04.2009 | 420er Inninger Teller am 25./26.4.2009

Nadine Böhm/Monika Linder gewinnen Inninger Teller punktgleich vor Julian Stückl/Adrian Hoesch
 

27.04.2009 | Laser Masters European Championship 2009 ESP

Michael Nissen eroberte sich bei extrem viel Wind den Vize- Europameistertitel in der Grand Master Fleet.
 

27.04.2009 | Sportlerehrung der Gemeinde Tutzing am 24.4.2009

Erster Bürgermeister Dr. jur. Stephan Wanner ehrte alle erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler des DTYC im Buttlerhof in Traubing. Es gab Urkunden und eine pfundige Brotzeit
 

27.04.2009 | DTYC Arbeitsdienst war ein voller Erfolg!

Hauswart Gerhard Heuberger hatte die Arbeitseinteilung perfekt organisiert und die zahlreich erschienenen DTYC-Mitglieder haben bei schönsten Sonnenschein fleißig geschuftet, der DTYC erstrahlt im neuen Glanze.
 

24.04.2009 | Olympic Worldcup 2009 in Hyeres FRA

Ferdi Gerz/Tobi Bolduan liegen bei den 470er nach 10 Rennen mit den Plätzen (18)/13/6/9/6/16/(29)/3/4/(20) gesamt an 12. Stelle und Paddo Follmamm bei den Laser nach den Plätzen 35/(37)/30/5/22/16/36/(38)/(41)/5 an 83ter Stelle.
 

20.04.2009 | Silberneres Optisegel 18./19.4.2009 im DTYC

Luis Tarabochia gewinnt nach 4 Rennen mit 5 Punkten Vorsprung
 

17.04.2009 | Streamline Meeting am 19.4.09 um 18:00 Uhr im DTYC

Jugendcoach Michael Tarabochia und Streamline-Koordinator Felix Röder bitten/fordern eindringlich alle Streamline-Segler und Interessierte zum großen Koordinations-Treffen in den DTYC. Es wird besprochen: Bootsvergabe, Teilnahme an Trainings und Regatten, Mannnschaftseinteilung.
 

16.04.2009 | "Segeln unter Anleitung" mit Christel Hauger

Für Wiedereinsteiger und fortgeschrittene Segler des DTYC
 

15.04.2009 | 27. Lake Garda Optimist Meeting

Luis Tarabochia belegt mit den Plätzen 11/22/5/86/35/32/59/(130)/57 den Gesamtplatz 62 von 162 Teilnehmer in der Junior Goldfleet.
 

15.04.2009 | "Preis des Präsidenten" am 30./31. Juli 2009 im DTYC

Es wird ein Golftunier mit einer Regatta der Traditionssegler kombiniert.
 

15.04.2009 | Probesegeln auf Sportbooten am 23./24.5.09 im BYC

Melges 20, Laser SB3 und Longtze stehen zur Auswahl.
 

14.04.2009 | Europa Cup France 2009 Saint Raphael

3. Stefan Koechlin/Andres Achterberg; 7. Sophie Söllner/Wolfi Stückl und 9. Frieder Achterberg/Arne Lanatowitz bei 66 Teilnehmern. Die DTYC Starkwindexperten haben ein Superergebnis abgeliefert und sind eine sichere Bank in der 505er-Spitze.
 

14.04.2009 | Olympic World Cup 2009 - Trofeo Princess Sofia - Palma ESP 4.-10.4.2009

Ferdi Gerz/Tobi Bolduan erreichen unter 76 Teilnehmern die Plätze 8/15/5/13/(27)/26/19 und haben belegen in der Goldfleet auf den 22. Endplatz. Sie zogen sensationell als 13. in die Gold-Fleet ein. Sie berichten: "Wir sind nicht weit von der Weltspitze entfernt" und weiter " sind mit dem Verlauf der Regatta sehr zufrieden ..... wir freuen uns auf die Finalwettfahrten". Als Neuumsteiger in den 470er haben sich Ferdi Und Tobi in der absoluten Weltspitze beachtlich geschlagen. Sie sind auf dem besten Weg!
 

10.04.2009 | Olympic World Cup 2009 - Trofeo Princess Sofia - Palma ESP

Paddo Follmann stellt sich im Laser Standard einem Elitefeld der Weltspitze von 133 Teilnehmern und belegt mit den Plätzen 35/40/(52)/31/30/18/16/47 den 87. Endrang. Er berichtet: "Habe große Probleme beim Start gehabt und wurde auf die falsche Seite der Kreuz gezwungen. Morgen starte ich in der Silverfleet. Bin mit meinem Ergebnis nicht ganz zufrieden, trotzdem kann ich ein positives Fazit ziehen, denn meine Geschwindigkeit ist sowohl auf der Kreuz als auch auf dem Vorwindkurs konkurrenzfähig ist. Ich bin auch zuversichtlich, dass ich meine Probleme am Start in den kommenden Trainingstagen nach der Regatta beseitigen kann."
 

10.04.2009 | Trofeo Princess Sofia - Dragon - Palma ESP 4.-10.4.2009

Thomas Müller(NRV)/Vinci Hoesch/Michi Lipp gewinnen mit 3 Tagessiegen und durften zur Preisverteilung die Hand des spanischen Königs schütteln. Drachenass Markus Wieser wird als Vorschoter Zweiter und Burkhard Keese/Jörg Mößnang/Phil Blinn werden Elfte. Der DTYC gratuliert zu diesem Toppergebnis.
 

30.03.2009 | 9te Copa del Mediterraneo Palma de Mallorca 26.-29.3.2009

2. Platz Müller/Hoesch/Lipp und 7. Platz Rappel/Mößnang/Roos bei 11 Teilnehmern und 9 Wettfahrten
 

30.03.2009 | 505er Regatta zum Saisonauftakt

5 Rennen bei Sonne: 2. Julian/Wolfi; 5. Micki/Bastian; 6. Frieder/Arne und 8. Flo/Benedikt
 

29.03.2009 | Trainings über Ostern 2009

Optis, 420er, 470er und Laser trainieren mit ihren Trainern
 

29.03.2009 | 26.3. war 12er Stammtisch bei Markus Daniel

Alle FRENCH KISS-Interessierten waren eingeladen zum Termin in das Hotel Vitalis in München - Training vom 17.-24.5.09 vor Carrara
 

23.03.2009 | Laser - Europacup 2009 Lugano ITA 19.-22.3.09

Michael Nissen belegt mit den Plätzen 9/20/17/13/16/13/21 den 17. und Jonas mit den Einzelplatzierungen 23/26/24/15/23/16/13 den 21. Endrang bei 29 Teilnehmern.
 

21.03.2009 | Wolfgang Stückl ist neuer Sportwart im DTYC

Robert Huber bekam viel Lob für seinen 8 Jahre Sportwart
 

17.03.2009 | Classic Regatta Cannes 21.-26.9.09 8m Rennyacht mit Jörg Mößnang

Teilnahme für begeisterte Regattasegler geboten am größten Treffen von Oldtimern weltweit.
 

17.03.2009 | Melgestraining 13. - 15.3.09

Melgestraining des BSV bei Raimondo Tonelli
 

16.03.2009 | XIV H. M. King Juan Carlos I Trophy

Vici Hoesch/Michi Lipp/ Peter Liebner deklassieren die Konkurrenz mit 4 Tagessiegen und 11 Punkten Vorsprung auf den Zweiten
 

14.03.2009 | Star - Bacardi Cup 2009

Axel Hampe/Chris Conrads erreichen bei starker internationaler Beteiligung nach 6 Rennen und einem Streicher und den Plätzen 27/38/(58)/42/40/36 den 39. Endrang.
 

13.03.2009 | Die Landeshauptstadt München verleiht die Ehrenmedaille in Gold an Frank Weigelt und in Silber an An

Frank Weigelt, Andi Achterberg und Michael Schmohl bekammen die Auszeichnung für hervorragende sportliche Leistungen.
 

12.03.2009 | "Bayerischer Nachwuchs mit Olympia-Potential"

Dr. Volker Göbner portraitiert Ferdi Gerz/Tobi Bolduan in der SZ vom 11.3.09
 

10.03.2009 | Bericht DSV-Jugendseglertreffen 6.-8.3.2009

Bericht über das 19.Jugendseglertreffen des DSV vom 6.-8.3.2009: "An Bord ist alles anders!"
 

10.03.2009 | Bayerischer Seglerverband berichtet über seine Meisterehrung 2009 unter www.bayernsail.de

Autor Manfred E. Fritsche, Pressereferent des BSV, listet unter der Überschrift: "Erfolge, Erfolge, Erfolge" die Jugendmeister Mareike Weber/Moni Linder, die Deutschen Meister Andi Achterberg, Michael Schmohl, die U17 Meisterschaft im 420er von Florian Hertel sowie den Weltmeister Frank Weigelt auf. "Für seine besonders engagierte und erfolgreiche Jugendarbeit erhielt der DTYC den mit 1000 € dotierten "Jugendpreis des BSV für vorbildliche Jugendarbeit im Verein" ....Viele Segler des heuer bestehenden Yachtclubs sind auf den Kaderlisten des Verbandes zu finden", sprach BSV Präsident von Hoermann bei der Übergabe an Prof. Dr. Peter Bauer. "Dieser gab das Lob an den Jugendwart Michael Tarabochia weiter, auf den im Verein über 20 Prozent der Mitglieder hören."
 

09.03.2009 | Skiwochenende 6.-8.3.09 der DTYC-Jugend war ein voller Erfolg

Jugendobmann Moritz Bohnenberger organisierte für 24 Kinder und Jugendlliche in Begleitung von 5 Erwachsenen (Fahrdienst) ein perfektes Skitraining bei besten Pisten- und Tiefschneebedingungen in der Nähe von Innsbruck.
 

03.03.2009 | Drachen Regatta vor Cannes am 28.2./1.3.09

Burkhard Keese/Jörg Mößnang/Fritzi Geppert belegen mit einem Tagessieg und vier Wettfahrten nicht gestartet den 29. Platz.
 

02.03.2009 | Schiedsrichter- und Wettfahrtleiterhelfer-Lehrgang im MYC

Anmeldungen an den BYC Ilja Wolf unter 08151/3238
 

02.03.2009 | Alexander Krause 3ter auf der Streamline Steuermanns-Jahresrangliste 2008 und Philipp Gersing 4ter b

Damit steht der DYTC in der Streamline Konkurrenz sehr gut da und Streamline-Koordinator Michael Tarabochia plant schon 2009.
 

02.03.2009 | SZ vom 2.3.09 berichtet über Ehrung der Meister durch BSV

Der erfolgreiche Nachwuchs des DTYC stand mehrfach auf der Bühne des BSV zur F.r.e.e-Messe.
 

01.03.2009 | BSV Meisterehrung mit erfolgreichen DTYC Regattaseglern am 28.2.09 auf der F.re.e-Messe

Bei der Meisterehrung standen die erfolgreichen DTYC Regattasegler im Rampenlicht und die Jugendabteilung setzte sich als "Jugendabteilung des Jahres 2008 " durch, dotiert mit einem Scheck über 1.000,00 €
 

22.02.2009 | Segler-Zeitung präsentiert Gerz/Bolduan in Ausgabe 3

"Gerz/Bolduan wollen im 47er an die bSpitze - Bayerisches Nachwuchs-Team mit Potential"
 

21.02.2009 | Achtung: Das H-Boot Training kann nicht wie vorangekündigt am 25./26.4.09 stattfinden und muss auf e

Leider kollidiert das H-Boot Training mit dem Arbeitsdienst an diesem Wochenende im DTYC.
 

20.02.2009 | Training statt Fasching

Die 407er-, 420er-, Laser- und Opti-Cracks von der erfogreichen Jugendtruppe des DTYC fahren und fliegen zu ihren Trainings nach Plama, Hyeres und Athen. Keine Kälte, kein Schnee, dafür knallhartes Bootstraining bei angenehmen Temperaturen.
 

10.02.2009 | Antiqua Sailing Week 22.4.-6.5.2009

Jörg Mößnang startet auf einem Performance Cruiser Dufour 44 i und bietet Interessierten eine Mitsegelmöglichkeit auf der größten Segelregatta in der Karibik.
 

09.02.2009 | Primo Cup - Dragon & Esse 850 in Monaco 5.-8.2.2009

Nach der 1. Wettfahrt bei 43 Teilnehmern lag Markus Wieser noch an 5. Stelle und rutschte mit einem BFD im 2. Rennen auf den 22. Platz ab. Vinci Hoesch und Michi Lipp als Vorschoter von Thomas Müller belegten mit einem 8. und 10. Platz in den Wettfahrten den 7. Endplatz, punktgleich mit dem Fünftplazierten. Andal Listl war dieses Mal nicht auf einem Drachen sondern auf einer Esse 850 als Vorschoter dabei und belegte einen 10. Platz.
 

03.02.2009 | BSV berichtet über seine Kader-Ausbildung, dem Luis Tarabochia, Julian Stückl/Adrian Hoesch, Nadine

Das Ausbildungsprogramm des BSV umfasst Theorieschulungen über Ernährung, Regel- und Wetterkunde.
 

03.02.2009 | FRENCH KISS Termine sind da! 16/06/2009 bis 21/06/2009 Argentario Sailing Week vor Elba. Überführun

Markus Daniel: " Die Überführung nach Cannes findet bereits um den 16/09/2009 statt und dazu werden 5 Mann gesucht. Die Regattabesatzung besteht dann aus 17 Crewmitgliedern. Anschließend Voiles de Saint-Tropez: 27/09/2009 bis 05/10/2009. Anschließend retour wieder mit 5 Mann.
 

02.02.2009 | Dr. Göbner berichtet für die SZ vom 31.1./1.2.09 über den Regelabend mit Friedrich Hauger exklusiv f

"Da der Weltsegelverband ISAF die Wettfahrtvorschiften für 2009 - 2012 überarbeitete, müssen sich Regattateilnehmer und Schiedsrichter neu orientieren", titelt Dr. Göbner in der SZ und zitiert Friedrich Hauger: " Vorteil der größeren Zone , d. h. statt Zwei-Längen-Kreis gilt nun eine Zone, die 3 Bootslängen umfasst, ist, dass sich die Regattasegler früher über Überlappung einigen müssen". Als alter Regattafuchs weiß Friedrich Hauger, was auf die Regattasegler beim Start zukommt: " Auch am Start hat sich massiv etwas geändert: Stehen mehrere Boote kurz vor der Startlinie, darf sich nun von hinten ein weiteres Boot hineindrängen, wenn das näher zum Wind fahrende Schiff ausweichen kann. Dies kann mitunter aber auch zum Frühstart des vorher wartenden Bootes führen". Das Buch gibt´s im Handel, die Regeltextänderung beim DTYC.
 

31.01.2009 | Star Harry Walker-Trophy Miami USA 24./25.1.2009 und US SAILING`s Rolex Miami OCR-Star 26.-31.1.200

Axel Hampe belegte bei der Walker Trophy einen beachtlichen 11. Platz (8./18.) im Feld der 33 Starboote. Im Rolex Miami OCR-Star lief es nicht so gut, er und sein Vorschoter Stephan Wagner landeten auf dem 29. Platz.
 

29.01.2009 | Regelkundeabend zu den neuen Wettfahrtregeln 2009-2012 mit Kursleiter Friedrich Hauger am 28.1.09 wa

Die neuen Wettfahrtregeln bringen gravierende Änderungen. Wettfahrtregel-Kenner und -Spezialist Friedrich Hauger als Kursleiter bot den 37 anwesenden Mitgliedern des DTYC eine umfassende selbst erstellte Präsentation und erklärte fachkundig und spritzig die Änderungen der neuen WR.
 

25.01.2009 | Skiyachting 23.-25.1.2009 in Antibes FRA

Keese/Geppart/Mößnang gewinnen auf Drachen GER 1056 ACHILLES mit 2 Tagessiegen und null Punkten bei 44 teilnehmenden Drachen das Skiyachting in Antibes.
 

25.01.2009 | Sportlerehrung durch Landrat Roth am 22.1.2009

Frank Weigelt, Andi Achterberg und Michael Schmohl gehörten zum Kreis der geehrten Sportler des Landkreises Starnberg
 

22.01.2009 | Regelkundeabend für die DTYC Jugend war ein voller Erfolg

Kursleiter Friedrich Hauger erklärte die neuen Wettfahrtregeln
 

20.01.2009 | Bericht Ferdi Gerz / Tobias Bolduan über den erfolgreichen 2. Saisonabschnitt 2008

Unser überaus erfolgreiches 470er Team berichtet über ihre ersten Regatten und Erfahrungen im olympischen 470er
 

19.01.2009 | Jugendversammlung 2008

Hier das Protokoll der Jugendversammlung 2008 in der Kletterhalle Weilheim
 

16.01.2009 | DTYC Regattasegler sind zahlreich im BSV Landeskader 2009 vertreten

Im Optimist gehört Luis Tarabochia zum 12-köpfigen Landeskader. Beim 6 Boote umfassenden 420er U19 Landeskader sind Julian Stückl/Adrian Hoesch (DTYC/BYC) sowie Nadine Böhm/Carolin Tiegel (DTYC/DTYC) dabei. Die BSV Projektförderung weist Patrick Follmann bei den Lasern und Ferdi Gerz/Tobias Bolduan bei den 470 aus.
 

15.01.2009 | Olympic Worldcup 2009 vom 25.-31.1.2009 in Miami USA

Axel Hampe/Stephan Wagner starten in der Star-Klasse mit 28 teilnehmenden Booten
 

15.01.2009 | Bayerischer Seglerverband lobt Patrick (Paddo) Follmann (DTYC)

"Als Neueinsteiger in der Laserklasse seien ihm bereits Tagessiege in Weymouth gelungen", so die NACHRICHTEN der Internetseite des BSV vom 12.1.09
 

14.01.2009 | Der Bayerische Seglerverband lädt zur Ehrung der Meister 2008 am 28.2.2009 um 17:00 Uhr auf die Boot

Der DTYC stellt wie letztes Jahr seine zahlreichen Meister, diese werden für ihre hausreagende Leistungen vom 1. Vorsitzenden des BSV Joerg von Hoermann auf der Bühne der Wassersporthalle B6 geehrt. Sportwart Robert Huber bemüht sich um Freikarten.
 

13.01.2009 | Markus Wieser startet auch in 2009 auf der World Match Racing Tour

Erste Staion ist wieder Pfingsten 27.5.-1.6.2009 am Bodensee
 

13.01.2009 | Neue Wettfahrtregeln ab 1.1.2009

Wichtige Änderungen für Regattasegler, Schiedsrichter und Wettfahrtleiter
 

01.01.2009 | Laser Europa Cup im Sailing Club ZVIR Hvar CRO 28.-31.12.08

Nach nur 2 gültigen Wettfahrten mit 21 Teilnehmern aus 6 Nationen liegen Paddo Follmann auf dem 7. und Jonas Nissen auf dem 16. Endrang.
 
 
icon drucker Druckversion